Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Angeleitete Elterngruppe

Austausch mit anderen Eltern über Suchtmittelkonsum der Kinder

Eine angeleitete Elterngruppe - offen für alle Eltern, die sich zu vermutetem Suchtmittelkonsum oder anderen riskanten Verhaltensweisen ihrer Kinder Sorgen machen und sich darüber austauschen und unterstützen wollen.

Neben der Beratung von Eltern, einzelnen SchülerInnen sowie deren Angehörigen oder Bezugspersonen wird im SPZ eine angeleitete Elterngruppen angeboten, die einmal pro Monat in der Regel mittwochs von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr monatlich stattfindet.
Die Elterngruppe ist offen für alle Eltern, die sich im Zusammenhang mit (vermutetem) Suchtmittelkonsum oder anderen riskanten oder süchtigen Verhaltensweisen ihrer Kinder Sorgen machen und sich darüber mit anderen Eltern austauschen wollen.
Der Nutzen, den Eltern in der Gruppe erleben, besteht einerseits in der Erfahrung, nicht allein zu sein, und andererseits in gegenseitiger und fachlicher Unterstützung.
Alle Angebote sind kostenlos und vertraulich.
Sprechstunde für neue interessierte Eltern: Ort: Pavillion im Innenhof des LI /Weidenstieg 29 (ehemalige Handesschule)- direkt an der U-Bahn Christuskirche- Raum 1, Erdgeschoss, 20357 Hamburg
Kontakt und Anmeldung: Sigrid Witt, Tel. 040-57709968 (AB-bitte eine Nachricht hinterlassen) oder per Mail: intercultisigrid@gmx.de

Termin

Abrufbar

Veranstaltungsort

SPZ/ LI Weidenstieg 29

Veranstalter

SuchtPräventionsZentrum/ LI Hamburg
Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg
(040) 42 88 42 911
spz@bsb.hamburg.de
www.li.hamburg.de/spz

Kosten

Keine

Teilnehmerbegrenzung

Keine

ReferentInnen

Sigrid Witt

Webseite

www.li-hamburg.de/spz

Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anfrage

Jetzt anfragen online

Aktualisiert: 18.07.16 15:20 Andrea Rodiek