Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Hinschauen und Handeln, Modul 3

Schulische Regeln und Interventionen (2-6 Termine) (TIS 1632P0901)

Bestandsaufnahme schulischer Regelungen zum Umgang mit Suchtmitteln- Überarbeitung und Realisierung der Regelungen- Entwicklung schulischer Konsequenzen und Hilfeangebote unter Einbeziehung von Kollegium, Eltern- und Schülervertretern.

Ihre Schule hat bestehende Regeln , aber bei Vorfällen mit Suchtmitteln (Kiffen/Rauchen in der Schulzeit, Alkohol auf Klassenreisen), sind Sie unsicher, was zu tun ist. Wir unterstützen Sie bei der Bestandsaufnahme und Überprüfung Ihrer geschriebenen und ungeschriebenen Regelungen und bieten Hilfen bei der Verbesserung und Umsetzung von angemessenen Konsequenzen.
Dauer: 4-6 Sitzungen a 2 Stunden in einer schulischen Arbeitsgruppe.

Termin

Abrufbar

Veranstaltungsort

in anfragender Schule

Veranstalter

SuchtPräventionsZentrum/ LI Hamburg
Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg
(040) 42 88 42 911
spz@bsb.hamburg.de
www.li.hamburg.de/spz

Kosten

Keine

Teilnehmerbegrenzung

Keine

ReferentInnen

Andrea Rodiek u.a.

Hinweise

schulinternes Fortbildungsangebot

Setting/Arbeitsfeld
  • Schule
Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anfrage

Jetzt anfragen online

Aktualisiert: 16.12.15 18:05 Andrea Rodiek