Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Evaluation von Praxisprojekten zur Suchtprävention in HH

Eine flexible Sprechstunde

Nach einem klärenden Vorgespräch wird im DZSKJ und/oder ggf. vor Ort das konkrete Praxisprojekt besprochen. Der Praxis von (offener) Kinder- und Jugendarbeit angemessene Kriterien für eine Evaluation werden konsensual entwickelt.

Folgende Fragen sollen beantwortet werden: „Wen will ich mit meinem Praxisprojekt auf welche Art erreichen? Wie ermittele ich und wie vermittele ich den Erfolg meines Praxisprojektes?“ Das Praxisprojekt soll nach den Schritten „Ziele Klären – Ideen umsetzen – Ziele erreichen und evaluieren“ gemäß Krankenkassenstandards und/oder nach der „Hamburger Zielorientierten Programmplanung (ZOPP-Lite)“ evaluierbar werden. Zielgruppe: Fachkräfte der Suchtprävention im Settingansatz oder individuellen Ansatz aus dem Raum Hamburg

Termin

Abrufbar

Veranstaltungsort

Nach Vereinbarung

Veranstalter

Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters
Martinistraße 52
20246 Hamburg
(040) 74 10 59 873
sekretariat.dzskj@uke.de
www.dzskj.de

Kosten

300 Euro

Teilnehmerbegrenzung

Keine

ReferentInnen

Dr. Peter-Michael Sack

Setting/Arbeitsfeld
  • Ausbildung/Arbeitsplatz
  • Gesundheitswesen
  • Jugendarbeit
  • Kita/Kindergarten
  • Sonstige
  • Suchthilfe
  • Vereine/Verbände/Kirche
Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anfrage

Jetzt anfragen online

Aktualisiert: 16.12.16 17:17 Sabrina Kunze